Literatur & Medien

Hier findet ihr eine Bücherliste zu allen Themenbereichen, die mit queerer Elternschaft zu tun haben, welche wir ständig erweitern werden.

Des weiteren werden auch andere interessante Veröffentlichungen in den Medien verlinkt.

Literatur für Erwachsene

nicht von schlechten müttern
Karoline Harthun
NICHT VON SCHLECHTEN MÜTTERN
Abenteuer Regenbogenfamilie
Paperback, Klappenbroschur, 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-466-37139-6
Kösel
Erscheinungstermin: August 2015
Wer Karoline Harthuns Lesung im BBZ Halle im Februar 2016 verpasst hat, kann hier ihr Buch finden! Die Autorin erzählt über ihr Coming Out, das Entstehen ihrer ersten Liebe zu einer Frau und ihre Familiengründung. Aus eigener Erfahrung schreibt sie über die rechtliche Situation, in der sich gleichgeschlechtliche Paare mit Kinderwunsch wiederfinden. Von der Form der Samenspende und den verschlungenen Wegen hin zu einer erfolgreichen Insemination bis zur “Stiefkind”-Adoption ist der Weg ihrer Familiengründung ausführlich nachgezeichnet. Auch die Stimmen der Kinder kommen nicht zu kurz. Ein rundes Werk!
Leseproben:

alles, was familie ist

ALLES, WAS FAMILIE IST

Die neue Vielfalt: Patchwork-, Wahl- und Regenbogenfamilien

Ein traditioneller Familienbegriff scheint angesichts der bunten Lebenswirklichkeit überholt: In Wahl-, Patchwork- und Regenbogenfamilien, Dreierbeziehungen und Wohn- oder Hausgemeinschaften sind Menschen ebenso wie in »normalen Familien« dazu bereit, füreinander einzustehen.

Das Buch »Alles, was Familie ist« wagt eine komplette Neudefinition des Familienbegriffs und stellt Modelle einer modernen Lebensweisenpolitik zur Diskussion. Nicht einfach nur trocken und theoretisch: In spannenden Porträts, Reportagen und Interviews präsentieren die Autoren völlig unterschiedliche Lebensmodelle, die in keine der alten Schubladen passen.»Alles, was Familie ist« ist Lesebuch und Ratgeber in einem.

Ein Buch, das Mut macht, selbstbewusst neue Wege bei der Gründung der eigenen Familie zu gehen. Wie immer die auch aussieht und wer immer ihr auch angehört.

Micha Schulze & Christian Scheuß
ALLES, WAS FAMILIE IST
Die neue Vielfalt: Patchwork-, Wahl- und Regenbogenfamilien

336 Seiten, Taschenbuch
ISBN 978-3-89602-744-3
Preis 9,90 Euro

 

Kinderliteratur

img_20170224_161946524Keine Angst in Andersrum von Olivia Jones

Lustiges Buch mit schönen Bildern und klugem Vorwort. Allerdings eher für ältere Kinder mit hohen Konzentrationsspannen geeignet – und für Eltern mit Durchhaltevermögen! Dann auch sicherlich sehr lehrreich für alle.

 

 

 

img_20170224_161910645Pink Pinguin von Lynn Rickards und Margaret Chamberlain

Ein Abenteuer im Land der Pinguine. Aufgebaut, wie Geschichten für Kinder sein sollten (wenn auch hier und da vielleicht nicht ganz pc)! Nach langer, ereignisreicher Reise befindet sich der kleine Pingu wieder dort, wo er hingehört – bei seinen Eltern. Denn zu Hause ist es schließlich am schönsten – auch als pinker Pinguin!

 

Glitzerbuchkiste

Das bisher größte Projekt bei der Zusammenstellung von Kinderbüchern mit Inhalten, die race, gender und sexuelle Orientierung reflektieren, ist wohl bislang die Glitzerbuchkiste aus Berlin. Sie kann für Veranstaltungen bestellt werden und enthält ca. 40 Bücher.

Kontakt und Inhalt über folgenden Link:

https://glitzerbuchkiste.so36.net/index.php?id=glitzerbuchliste

Ein Baby wächst bei Menschen im Bauch.
Da gibt es eine gemütliche Babyhöhle,
die heißt Uterus. Manche Leute sagen auch
Gebärmutter dazu.

aus: Cai Schmitz-Weicht, Ka Schmitz 2013. Wie Lotta geboren wurde.

wie-lotta-geboren-wurde-600-

Ich bin überrascht, aber mittlerweile gibt es eine Menge alternativer Kinderbücher, die sich mit Familienmodellen jenseits einer weißen, heteronormativen Mutter-Vater-Kind-Realität beschäftigen. Hier eine kleine Linksammlung dazu:

Radio

CORAXLOGO_schwarz_oFInterview bei Radio Corax, aufgenommen nach dem Besuch von Constanze Körner im BBZ im Februar 2016.

Constanze Körner leitet das Regenbogen-Familienzentrum in Berlin, das speziell zur Beratung queerer Familien in ihrer Gründung und darüber hinaus gegründet wurde. Hier erzählt sie von ihrer Arbeit: http://lokal.radiocorax.de/traditionelle-kleinfamilien-aufbrechen-neue-familienformen/

CORAXLOGO_schwarz_oF
Ein früheres Interview bei Radio Corax über queere Familienkonzepte und wie sie an Kitas verhandelt werden: http://lokal.radiocorax.de/queere-familienkonzepte-ein-thema-in-den-kitas/

Film

transgender parents

TRANSGENDER PARENTS

ein dokumentarfilm über liebe, leben und elternschaft nach der transition. in einem intimen blick werden sechs offen als trans* lebende menschen in ihren jeweiligen alltäglichen kämpfen und schönen momenten in den verschiedenen stadien des zusammenlebens mit kindern begleitet: egal ob während der schwangerschaft, mit kleinkindern oder teenagern.

hier geht’s zum trailer: https://vimeo.com/104975128

gayby_logo

GAYBY BABY

Hier kommen die Kinder zu Wort: Wie fühlt es sich an, mit gleichgeschlechtlichen Eltern aufzuwachsen? Wie reagiert die Umwelt in Schule, Kindergarten und Freundeskreis? Welche Fragen kommen mit der Pubertät?

Dieser Film gibt sehr persönliche und gut recherchierte Einblicke in das Leben von Familien mit gleichgeschlechtlichen Elternpaaren. Taufrisch und grade erst auf DVD! Trailer und Seite des Filmprojekts: http://thegaybyproject.com/

Advertisements